Umfahrungs-Beschluss

Liebe AschbacherInnen! 


In den letzten Tagen häufen sich die Anfragen und die Unruhe bzgl. einer neuen Umfahrung von Aschbach, die angeblich in der letzten GR-Sitzung beschlossen worden sein soll. WIR wollen einmal unseren Stand der Dinge kundtun und für ein bisschen Objektivität sorgen.

Ja – in der letzten GR-Sitzung ging es um ein Verkehrskonzept für eine mögliche Umfahrungsstrecke zur Verkehrsentlastung der aschbacher GemeindebürgerInnen. Es wurde aber lediglich ein Grundsatzbeschluss darüber gefasst, dass eine unabhängige Expertengruppe die Situation rund um Aschbach begutachtet, einige Varianten überlegt und eine Machbarkeitsstudie durchführt. 

Eine mögliche Umsetzung und Konkretisierung wird immer in der Entscheidung des Gemeinderates liegen. Über mögliche Routen, konkrete Umwidmungen oder Pläne wurde weder in der Sitzung, noch in einem der internen Gremien, in denen WIR vertreten sind, gesprochen. In der offenen Diskussion im GR wurden – auch von unserer Seite – einige wichtige Anmerkungen eingebracht, die uns für die weitere Vorgangsweise wichtig sind.

WIR wollen euch bitten, eure Informationsquellen zu überprüfen und sind gerne für Gespräche und Diskussionen zu dem Thema bereit. WIR nehmen eure Anliegen gerne in den Gemeinderat mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*