Flüchtlinge, Asylwerber, Asylanten – wer, wie was???

Wie den meisten Aschbachern bereits bekannt – in einer der letzten Ausgaben der Gemeindezeitung gab es einen kurzen Bericht – leben bei uns seit einigen Monaten Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Iran. Die 10 bis 12 Männer sind äußerst bemüht mit den Menschen in Aschbach in Kontakt zu kommen und alle besuchen regelmäßig den Deutschkurs in der Neuen Mittelschule.

Um Missverständnissen zuvorzukommen, verweist WIR auf den folgenden Artikel auf der ORF-Homepage.

Facebook-Mythen und Asylrealität –> bitte hier klicken: <Link>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*