Spaß, Spannung und keine Langeweile!

Verflixt und zugenäht – Minigolf – Die große Humsa – Hochspannung im technischen Museum Wien

WIR haben uns auch in diesen Sommerferien am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligt und an vier Terminen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm angeboten.

An den Nachmittagen des 31. Juli und 1. August wurden an den beliebten Näh- und Bastelnachmittagen „Verflixt und zugenäht“ in der Aula der Musikschule Loops, Haarbänder und Bauchtaschen genäht und somit aus alter Kleidung und übriggebliebenen Stoffen Neues und Kreatives entworfen.

Der in diesem Frühling renovierte Minigolfplatz in Seitenstetten war am 8. August Austragungsort spannender Matches von rund 25 Kindern. Anschließend bot der Hofgarten des Stifts ein herrliches Ambiente um bei Sonnenuntergang schmackhafte Hot Dogs mit frisch gegrillten Würsteln zu verspeisen. Gestärkt und bereits in der Dämmerung begaben sich die Kinder in den Seitenstettner „Gruselwald“ um beim Nachtspiel „Die große Humsa“ an den großen Süßigkeitenschatz zu gelangen.

Den Abschluss der heurigen Ferienspielbeiträge bildete am 19. August unser Ausflug nach Wien, wo ein Besuch des technischen Museums am Programm stand. 23 Kinder und 6 Begleiterinnen und Begleiter verbrachten einen hochspannenden (inklusive Stromvorführung und Blitzefangen) und lehrreichen Tag in einem der großen Museen der Bundeshauptstadt. Abgerundet wurde der Ausflug mit einer großen Eisschleckerei in der Wiener Innenstadt in der Nähe des Stephansdoms.

WIR hoffen sehr, dass unsere Beiträge den Kindern gefallen haben und freuen uns auf eine Fortsetzung in den nächsten Sommerferien.

Ein großes DANKE allen UnterstützerInnen und HelferInnen die sich Zeit genommen haben mit den Kindern zu nähen, spielen, staunen und lachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*